Cranberry-Buchteln

essen & trinken 12/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Gehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g frische Hefe

g g Zucker

ml ml Milch

g g Mehl

Eier

Salz

g g Butter

g g Cranberrys

Butter

Mehl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen, mit Mehl, Eiern, 1 Prise Salz, 100 g Butter und Cranberries in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Eine Auflaufform (25x17 cm) mit Butter leicht einfetten. Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einer 50 cm langen Rolle formen. Die Rolle in 20 Stücke à 40 g schneiden. Aus jedem Teigstück mit bemehlten Händen auf der Arbeitsfläche eine Kugel formen. Kugeln dicht nebeneinander in die Auflaufform setzen und zugedeckt noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
  3. Restliche Butter zerlassen. Die Buchteln mit der Hälfte der flüssigen Butter bestreichen und weitere 15 Minuten gehen lassen.
  4. Buchteln im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad 30 Minuten backen (Gas 3, Umluft 25 Minuten bei 180 Grad). Nach der Hälfte der Zeit die Buchteln mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen.