VG-Wort Pixel

Rosenkohl-Senf-Gemüse mit Kabeljau

essen & trinken 12/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 776 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen
400

g g Rosenkohl

Salz

Zucker

400

g g Kartoffeln (klein)

200

ml ml Schlagsahne

2

El El grober Senf

40

g g rote Senffrüchte

250

g g Kabeljaufilet

20

g g Butter

2

El El Olivenöl

5

Zweig Zweige Thymian

Pfeffer

Zubereitung

  1. Rosenkohl putzen und den Stielansatz kreuzweise einschneiden. 15-18 Minuten in Salzwasser mit 1 Prise Zucker garen. Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Schlagsahne mit dem Senf bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Senffrüchte in sehr feine Scheiben schneiden. Kabeljau in 4 Streifen schneiden. Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kabeljau bei mittlerer Hitze darin zusammen mit den Thymianzweigen von jeder Seite ca. 3 Minuten knusprig braten. Senffrüchte dazugeben und kurz miterhitzen. Fertigen Rosenkohl und fertige Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen. Den Rosenkohl mit der Senfsahne mischen, dann zusammen mit dem Kabeljau und den Kartoffeln auf 2 Tellern anrichten.