Blitz-Rhabarberkuchen

Blitz-Rhabarberkuchen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
20
Stücke

g g Rhabarber

g g Butter (weich)

g g Zucker

Paket Pakete Vanillinzucker

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

g g Speisestärke

Tl Tl Backpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz ca. 8 Minuten dickcremig aufschlagen. Eier einzeln jeweils ca. 1 Minute unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz unter die Fett-Eiermasse rühren.
  3. Den Rührteig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne geben und gleichmäßig glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (E-Herd) 30 bis 40 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestreuen.