Himbeertorte

essen & trinken 8/2002
Himbeertorte
Foto: Klaus
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 282 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
1
Portion

Blätterteigplatten

Mehl

Tl Tl Zucker

g g Pflaumenmus

g g Himbeeren

El El Himbeergeist

g g Frischkäse

g g Puderzucker

Vanilleschote

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. Die Teigplatten übereinanderlegen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn und rund ausrollen. Den Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) auf den Teig legen und den Teig auf die Größe des Bodens ausschneiden. Den Teigboden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 15 Minuten ruhenlassen. Den Teig mit einem Messer in 12 Stücke teilen, dabei den Teig nicht durchschneiden, sondern nur leicht eindrücken (das erleichtert später, wenn der Teig gebacken und aufgegangen ist, das Durchschneiden). 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Teig mit Zucker bestreuen. Ein Backofengitter auf den Teig legen, damit er beim Backen nicht zu hoch aufgeht. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 220 Grad 15-20 Minuten goldbraun backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Den Blätterteig am besten mit einem Sägemesser waagerecht halbieren. Den Deckel in den vorgezeichneten Kerben in 12 Stücke schneiden. Den Blätterteigboden auf eine Tortenplatte setzen. Um den Boden einen Tortenring setzen.
  4. Pflaumenmus mit den Himbeeren und dem Himbeergeist vorsichtig mischen und auf dem Blätterteigboden verteilen. Frischkäse mit Puderzucker und Vanillemark verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter den Frischkäse heben. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 8 füllen. Die Frischkäsecreme auf die Himbeermischung spritzen und glattstreichen. Die Blätterteigstücke wieder auf die Creme legen und die Torte 1 Stunde kalt stellen.
  5. Den Tortenring abnehmen. Die Torte mit Puderzucker bestäuben.