Hochrippe mit Kräutern

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Grillen, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 419 kcal, Eiweiß: 54 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
8
Portionen

kg kg Hochrippe

Pfeffer

Zweig Zweige Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von der Hochrippe den oberen Fettdeckel entfernen. Sehnen und Talgschichten abschneiden. Fleisch und Fett zwischen den Knochen entfernen. Knochen mit einem Messer frei schaben. Die Hochrippe rundum mit Pfeffer würzen und mit Küchengarn in Form binden. Kräuterzweige zwischen Fleisch und Küchengarn verteilen. Kalt stellen.
  2. Die Hochrippe mit Öl bestreichen und salzen. Bei mittlerer bis starker Glut 60-70 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden. Feisch in Scheiben schneiden, mit Pfeffer und Meersalz würzen. Mit Beilagen und Saucen servieren.
  3. Tipp: Falls das Fleisch in der Mitte noch zu roh sein sollte, legt man es einfach mit der Schnittseite nach unten wieder auf den Grillrost und gart es 10-15 Minuten nach.

Mehr Rezepte