Lamm-Frikadellen mit gedünsteten Paprika

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 718 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Lamm-Frikadellen:

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

g g Kapern

Bund Bund Thymian

g g Lammhackfleisch

El El Senf

Eier

El El Haferflocken

Salz

Pfeffer

ml ml Olivenöl

Beilage:

Paprikaschoten

Knoblauchzehen

Bund Bund glatte Petersilie

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

Salz

Cayennepfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Frikadellen die Zwiebeln und den Knoblauch pellen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Thymian abzupfen und hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Kapern und Thymian mit Lammhack, Senf, Eiern und Haferflocken verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 12 Frikadellen bei mittlerer Hitze portionsweise 5-6 Minuten auf jeder Seite braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei 70 Grad warm halten.
  2. Für die Beilage die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in kochendem Wasser 4-5 Minuten blanchieren, abschrecken, häuten. Schoten erst in 1,5 cm breite Streifen, dann in 2 cm große Rauten schneiden. Knoblauch pellen, fein hacken. Petersilie abzupfen, fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin glasig dünsten, Paprikarauten zugeben. Mit Wein ablöschen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und die Petersilie unterheben. Die Paprikaschoten zu den Frikadellen servieren.