Brombeer-Tarteletts

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 306 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Tartelettböden:

g g Marzipanrohmasse

g g Butter

g g Puderzucker

Ei

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

Salz

g g Mehl

Mehl

Belag

g g Brombeeren

g g Zucker

ml ml Weißwein

Vanilleschote

g g Vanillepuddingpulver

Frischkäsecreme

g g Doppelrahmfrischkäse

El El Cassis

ml ml Schlagsahne

Außerdem

Hülsenfrüchte

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Tarteletts Marzipan zerkrümeln, mit Butter, Puderzucker, Ei, Aroma und 1 Prise Salz mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Mehl zugeben, mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig auf Zimmertemperatur erwärmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen, 12 Kreise von 12 cm Durchmesser ausstechen, 12 Tartelettförmchen (à 10 cm Durchmesser) damit auslegen, fest andrücken, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Böden mit Backpapier auslegen, randhoch mit Hülsenfrüchten füllen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 160 Grad) 10 Minuten auf der 2. Einschubleiste von unten backen. Ohne Hülsenfrüchte und Papier 5-8 Minuten goldbraun backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen, herausnehmen.
  3. Für den Belag die Beeren putzen. Den Zucker hellbraun karamellisieren und mit 100 ml Wein ablöschen. 300 g Beeren und Vanillemark zugeben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Brombeersud durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Restlichen Wein mit dem Puddingpulver glattrühren. Brombeersaft aufkochen, zügig das angerührte Puddingpulver einrühren. Unter ständigem Rühren 2 Minuten köcheln lassen. kalt stellen, dabei mehrmals mit dem Schneebesen glattrühren.
  4. Den Doppelrahmfrischkäse mit dem Cassis glattrühren. Sahne steif schlagen, unterheben.
  5. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 10 füllen und spiralförmig bis zum Rand auf die Böden spritzen. Restliche Brombeeren daraufsetzen und jeweils 2-3 El Sauce darüberträufeln. Restliche Sauce extra dazu servieren.