Carmens Nusskuchen

essen & trinken 9/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 485 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
1
Portion

Eier

Fett

g g Butter

g g Zucker

g g Magerquark

g g Haselnusskerne

g g Aprikosenkonfitüre

g g Schokoflocken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eiweiß kalt stellen. Backblech (40 X 25 cm) leicht fetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Butter und 125 g Zucker mit den Schneebesen der Küchenmaschine in 5 Minuten sehr schaumig rühren. Nach und nach Eigelb unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. 1-2 Minuten weiterschlagen, bis der Eischnee cremig-fest ist. Quark, Nüsse und Eischnee abwechselnnd unter die Buttercreme heben. Masse auf dem Backblech glattstreichen.
  3. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 190 Grad 35-40 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Mit Blech auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen, Kuchen damit bestreichen, mit Schokoflocken bestreuen, 15 Minuten kalt stellen und in 12 Stücke schneiden.