Rôti de porc à la cannelle

Schweinebraten mit Zimt
0
Von dalldorf
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.2 kg Schweinerollbraten, (ohne Knochen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 100 g Butter
  • 750 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Tl Zimt, gemahlen
  • 1 Zimtstange
  • 7 cl Rinderbrühe(Instant),
  • 2 cl Madeira

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
90 Minuten

Nährwert

Pro Portion 1008 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Fett: 76 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Knoblauchzehen schälen, in Stifte schneiden und den Braten damit spicken.
  • Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Butter bei milder Hitze gut anbraten.
  • Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen. Die kleinen weißen Stangen abschneiden, waschen und zur Seite stellen. Von dem Grün etwa 150 g für den Kartoffelbrei zurücklassen.
  • Das Fleisch nach dem Anbraten aus dem Topf nehmen.
  • Die weißen Enden der Frühlingszwiebeln kurz im Bratfett bräunen. Den Braten mit dem Zimtpulver einreiben und auf die Frühlingszwiebeln legen. Die Zimtstange im Ganzen hinzufügen und alles bei milder Hitze 30 Minuten im geschlossenen Topf garen. Dann die Brühe und den Madeira hinzufügen und den Braten weitere 45 - 60 Minuten garen.
  • Währenddessen das Grün von den Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in wenig Butter in etwa 10 Minuten gar dünsten. Den Kartoffelbrei zubereiten und das Grün unterrühren.