Gebratene Steinpilze mit Zitrone

Gebratene Steinpilze mit Zitrone
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Steinpilze

Knoblauchzehe

Stiel Stiele krause Petersilie

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

ein drittel Bio-Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Steinpilze sorgfältig putzen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch zerdrücken, Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch darin bei milder Hitze 2-3 Minuten farblos dünsten. Öl mit Knoblauch durch ein feines Sieb gießen, sodass der Knoblauch zurückbleibt. Öl erneut heiß werden lassen, Steinpilze darin 2-3 Minuten bei starker Hitze goldbraun braten, salzen und pfeffern. Mit Zitronenschale und Petersilie auf vorgewärmten Tellern servieren.

Mehr Rezepte