Hagebuttencreme

Hagebuttencreme
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde Plus (Kühlzeiten)

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 543 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hagebuttencreme

Blatt Blätter weiße Gelatine

Tl Tl Bio-Orangenschale

ml ml Orangensaft

g g Hagebuttenmark

ml ml Milch

Eigelb

g g Zucker

El El Zitronensaft

El El Orangenlikör

ml ml Schlagsahne

Preiselbeersauce

g g Preiselbeeren

g g Zucker

Tl Tl Speisestärke

ml ml Orangensaft

Außerdem

El El Hagebuttenmark

El El Orangensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangenschale, Orangensaft und Hagebuttenmark aufkochen. Milch in einem 2. Topf aufkochen.
  2. Eigelb und Zucker in einem Schlagkessel mit einem Schneebesen schaumig rühren. Zuerst die heiße Milch, dann den Orangensud unter Rühren zugießen. Masse über einem sehr heißen Wasserbad unter ständigem Rühren mit einem Spatel heiß werden lassen, bis sie dicklich wird (siehe Kasten).
  3. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Zitronensaft und Likör unterruühren. Schüssel in Eiswasser stellen, Masse kalt werden lassen, dabei mehrfach umrühren.
  4. Sahne steif schlagen, sobald die Hagebuttenmasse fest zu werden beginnt, 1/3 der Sahne unterrühren, Rest vorsichtig unterheben. Creme in eine Schüssel (20 cm Ø) geben, mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  5. Für die Preiselbeersauce Preiselbeeren abgießen, dabei 100 ml Sud auffangen. Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Mit dem Preiselbeersud ablöschen und kochen, bis der Karamell gelöst ist. Stärke und Orangensaft glatt rühren, dazugeben und erneut aufkochen. In eine Schüssel füllen, Preiselbeeren untermischen und abkühlen lassen.
  6. Aus der Creme Nocken abstechen, mit Preiselbeersauce auf Tellern anrichten. Hagebuttenmark und Orangensaft glatt rühren und über die Creme träufeln.