Mohnkuchen mit Trauben

0
Aus essen & trinken 9/2007
Kommentieren:
Mohnkuchen mit Trauben
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Portionen
  • Teig
  • 400 ml Milch
  • 400 g Mohn
  • Salz
  • 200 g Rohrzucker
  • 180 g Butter
  • 4 Eier
  • 200 g Haselnüsse
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Zimt
  • 600 g Weintrauben
  • Guss
  • 200 g Rohrzucker
  • 4 El Rum

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
(Plus Kühlzeiten)

Nährwert

Pro Portion 378 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Mohnmasse die Milch mit Mohn, 1 Prise Salz und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze 10 Minuten offen kochen lassen. Den Topf von der Kochstelle ziehen und die Butter unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Masse abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist. Eier zugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Haselnüsse, Semmelbrösel, Backpulver und Zimt mischen und unter die Mohnmasse heben.
  • Trauben waschen und 400 g von den Stielen zupfen. Mohnmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Saftpfanne (40 x 30 cm) gießen und glatt streichen. Die Trauben gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen.
  • Für den Guss den braunen Zucker mit 5 El Wasser und Rum in einem kleinen Topf 6 Minuten offen kochen. Den Guss noch heiß auf den abgekühlten Mohnkuchen pinseln. Kuchen in Stücke schneiden und mit den restlichen Trauben servieren.