Hühnersuppe mit Kartoffelcroûtons

0
Aus essen & trinken 9/2007
Kommentieren:
Hühnersuppe mit Kartoffelcroûtons
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Hähnchenbrustfilets
  • 800 ml Hühnerfond
  • 1 Bouquet garni
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 El Butter
  • 4 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 120 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut) in feine Streifen schneiden. 800 ml Hühnerfond mit 1 Bouquet garni 20 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Fleisch zugeben. 200 g festkochende Kartoffeln schälen und fein würfeln. 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Blätter von 4 Stielen glatter Petersilie fein hacken und mit den Kartoffelwürfeln mischen. Suppe pfeffern und salzen, Bouquet garni herausnehmen, Suppe mit den Croûtons bestreuen.
nach oben