VG-Wort Pixel

Birnen-Marzipan-Schnitten

essen & trinken 9/2007
Birnen-Marzipan-Schnitten
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten (Plus Kühlzeiten)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Bio-Orangen

Vanilleschote

Birnen

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

g g Marzipanrohmasse

g g Rohrzucker

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

Salz

Eiweiß

Eigelb

g g Tropic-Gelierzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schale von 1 Orange mit dem Sparschäler dünn abschälen. Alle Orangen auspressen. Vanilleschote und ausgekratztes Mark mit Orangensaft und -schale aufkochen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Die gewölbten Seiten der Birnenhälften mehrmals längs dünn einschneiden. Mit dem heißen Orangensaft begießen, zudecken und beiseite stellen.
  2. Die Blätterteigplatten nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Das Marzipan grob raspeln. Mit Zucker, Mandelaroma, 1 Prise Salz und Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Die Hälfte der Blätterteigplatten leicht überlappend aufeinanderlegen, andrücken und auf Backblechgröße (40 x 30 cm) ausrollen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 3/4 der Marzipanmasse bestreichen, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Restlichen Blätterteig genauso ausrollen, auf die Marzipanmasse legen und den Rand leicht andrücken. Eigelb mit 4 El Wasser verrühren und die Teigoberfläche damit dünn bestreichen.
  4. Birnenhälften aus dem Orangensud nehmen und gut abtropfen lassen, den Sud beiseite stellen. Die restliche Marzipanmasse in die Kerngehäusemulden geben. Die gefüllte Blätterteigplatte in 12 gleich große Vierecke schneiden. Die Birnenhälfte jeweils in die Mitte setzen. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) 40-50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Backofengitter abkühlen lassen.
  5. 100 ml Orangensud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Gelierzucker mit dem Sud verrühren und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Birnenschnitten mit dem lauwarmen Gelee bestreichen und abkühlen lassen.