VG-Wort Pixel

Quitten mit Mascarpone

essen & trinken 10/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 658 kcal, Kohlenhydrate: 64 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Orange

120

g g Zucker

0.7

l l Rotwein

250

ml ml Holunderbeersaft

1

Zimtstange

3

Gewürznelken

4

Quitten

3

Tl Tl Speisestärke

250

g g Mascarpone

1

El El Puderzucker

2

El El Schlagsahne

2

El El Amaretto

20

g g Amaretti

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Orange sehr dünn abschälen. Orange auspressen. Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren, mit Orangensaft ablöschen, mit Rotwein und Holunderbeersaft auffüllen. Orangenschale, Zimt und Nelken dazugeben. Aufkochen und beiseite stellen.
  2. Quitten schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Quittenviertel in den Holundersud geben und bei schwacher Hitze 50 Minuten offen köcheln lassen. Stärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und den Holundersud damit binden. Quitten im Sud auskühlen lassen.
  3. Mascarpone mit Puderzucker, Sahne und Amaretto glattrühren. Amaretti grob zerbröseln und kurz vorm Servieren unter die Creme heben. Quittenviertel aus dem Sud nehmen und in Spalten schneiden. Mit der Holundersauce und der Mascarponecreme servieren.