Zitronengrassuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 172 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Suppe

g g Ingwer

rote Chilischoten

Stange Stangen Zitronengras

g g Butter

ml ml Fischfond

Knoblauchzehe

Champignons

Bund Bund Koriandergrün

El El thailändische Fischsauce

El El Limettensaft

El El Kokosmilch

El El brauner Zucker

Garnele

Garnelen

g g Ingwer

Knoblauchzehen

Bund Bund Koriandergrün

El El Öl

rote Chilischote

Salz

El El Limettensaft

Außerdem

Holzspieße

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Suppe 60 g Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. 1 Chilischote längs halbieren und entkernen. Zitronengras in grobe Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf aufschäumen, Zitronengras darin bei mittlerer Hitze 1 Minute ohne Farbe andünsten. Chili und Ingwer dazugeben, mit dem Fischfond auffüllen und zum Kochen bringen. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Inzwischen den restlichen Ingwer schälen, Knoblauch pellen und die restliche Chilischote längs halbieren und entkernen. Alles längs in sehr feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in sehr feine Scheiben schneiden. Korianderblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  3. Die Suppe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf gießen. Fischsauce, Limettensaft, Kokosmilch und braunen Zucker dazugeben, einmal aufkochen. Von der Kochstelle nehmen, Ingwer, Knoblauch, Chili und Champignons dazugeben und darin etwas ziehen lassen.
  4. Garnelen aus der Schale brechen, dabei den Schwanz dranlassen. Garnelen entdarmen und auf Holzspieße stecken. Ingwer und Knoblauch mit einem Messer zerdrücken. Koriander hacken.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin mit dem Ingwer, Knoblauch und der ganzen Chilischote bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute braten. Salzen, Limettensaft und Koriander dazugeben und zur Suppe servieren.