Arme Ritter mit Biereis und Birnen und Brioche

1
Aus essen & trinken 10/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Biereis:
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 ml Bier
  • Birne
  • 2 Birnen
  • 20 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 0.5 Zitrone
  • 0.5 Orange
  • Arme Ritter
  • 200 ml Bier
  • 2 Eier
  • 4 Scheiben Brioche
  • 30 g Butter
  • 20 g Puderzucker
  • 1 Zweig Minze

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 870 kcal
Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Eis Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Sahne und Bier aufkochen und langsam in die Eigelb-Zucker-Mischung rühren. In einer Schüssel über einem heißen Wasserbad mit einem Kochlöffel 8-10 Minuten cremig rühren. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen. In der Eismaschine etwa 20 Minuten gefrieren lassen, in eine Schüssel umfüllen und in das Gefriergerät stellen.
  • Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausstechen. 1/2 l Wasser, Butter, Zucker, Vanilleschote und Zitronen- und Orangensaft aufkochen. Birnen in Spalten schneiden und 3-4 Minuten darin dünsten, bis zum Anrichten im Sud zur Seite stellen.
  • Für die Armen Ritter das Bier mit den Eiern verquirlen. Die Brioche-Scheiben darin wenden und in einer heißen, gebutterten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend mit etwas Puderzucker bestreuen.
  • Die Birnenspalten auf 4 Teller verteilen, mit etwas Sud umgießen. Arme Ritter diagonal halbieren und auf die Teller geben. Biereis dazugeben, evtl. mit Puderzucker bestreuen und mit Minze garniert servieren.