VG-Wort Pixel

Bunte Bohnensuppe

essen & trinken 6/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 284 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.2

kg kg dicke Bohnen

Salz

500

g g grüne Bohnen

300

g g Strauchtomaten

2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

60

g g Langkornreis

3

El El Olivenöl

1

l l Gemüsefond

Pfeffer

4

Stiel Stiele Bohnenkraut

40

g g Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnenkerne palen, in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, abschrecken und aus den Häuten drücken. Grüne Bohnen putzen und einmal schräg durchschneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Salzwasser tauchen, abschrecken, häuten und halbieren. Zwiebeln pellen und würfeln. Knoblauch pellen und hacken. Den Reis im Sieb kalt abspülen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Reis darin glasig dünsten. Den Fond zugießen und einmal aufkochen. Grüne Bohnen zugeben und 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Danach die dicken Bohnen und die Tomaten zugeben, weitere 5 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Bohnenkrautblättchen grob hacken und zuletzt in die Suppe geben. Die Bohnensuppe mit Parmesan bestreut servieren. Dazu passen geröstete Baguette-Scheiben.