VG-Wort Pixel

Krabben-Burger

essen & trinken 6/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen
0.5

Bund Bund Koriandergrün

250

g g Nordseekrabbenfleisch

Salz

Pfeffer

Tabasco

3

El El Zitronensaft

200

g g Tomaten

1

rote Zwiebel

8

Blatt Blätter Kopfsalat

1

Avocado

8

Mehrkorn-Toasties

40

g g Butter

Zubereitung

  1. Die Korianderblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Krabben mit Koriander, Salz, Pfeffer, 1-2 Spritzern Tabasco und 1 El Zitronensaft marinieren.
  2. Die Tomaten waschen, die Zwiebel pellen und beides in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen und abtropfen lassen. Die Avocado halbieren, entsteinen und schälen. Jede Hälfte in 8 gleich große Spalten schneiden und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.
  3. Die Brötchen waagerecht halbieren, im Toaster goldbraun rösten, abkühlen lassen und beide Hälften mit wenig Butter bestreichen. Jeweils 1 Hälfte mit 1 Salatblatt, Avocadospalten, Tomatenscheiben, Krabben und Zwiebelringen belegen. Die 2. Hälfte darauflegen und leicht andrücken. In Folie einwickeln und kühl transportieren.