Senffrüchte mit Erdbeergelee

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Beilage, Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 174 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
1
Portion

g g Nektarinen

g g rote Pflaumen

g g gelbe Pflaumen

g g helle Weintrauben

ml ml Apfelsaft

ml ml trockener Weißwein

ml ml Weißweinessig

g g Zucker

g g Erdbeergelee

g g Senfsaat (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nektarinen und Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Die Früchte in Spalten schneiden. Die Weintrauben waschen und halbieren. Apfelsaft, Weißwein und Essig mit dem Zucker bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sirup zum Kochen bringen, die Früchte nacheinander jeweils 2 Minuten im heißen, aber nicht kochenden Sirup behutsam pochieren. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Erdbeergelee in den Sirup geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze auf 250 ml reduzieren, dabei, wenn nötig, abschäumen. 5-6 El Sirup während des Kochens herausnehmen und abkühlen lassen. Senfpulver mit dem abgekühlten Sirup glattrühren.
  3. Die Hälfte des reduzierten heißen Sirups mit dem angerührten Senfpulver mischen, nicht mehr kochen. Die Früchte im restlichen Sirup kurz aufkochen. Alles miteinander mischen, sofort in sterilisierte Gläser füllen und verschließen.

Mehr Rezepte