Himbeergelee

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Zeit zum Ziehen und Abkühlen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Brunch, Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Obst

Zutaten

Für
1
Portion

kg kg Himbeeren

g g Extra-Gelierzucker

Pk. Pk. Zitronensäure

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Himbeeren sorgfältig verlesen und in einem großen Topf mit 150 ml Wasser grob zerdrücken. Himbeeren mit dem entstandenen Saft bei kleiner Hitze ganz langsam aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen. Himbeeren mit Saft in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Himbeeren dabei nur ganz leicht mit Hilfe des Mulltuches ausdrücken. Den aufgefangenen Saft (ergibt 1,4-1,5 l) mit Gelierzucker und Zitronensäure verrühren. Bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei den aufsteigenden Schaum mehrmals abschöpfen. Das Gelee sofort in sterile Twist-off-Gläser füllen, verschließen und auf den Deckel stellen. Nach 20 Minuten wieder umdrehen und vollständig abkühlen lassen.