Tagliatelle mit Möhren und Spinat

3
Aus essen & trinken 7/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Bundmöhren
  • 300 g Spinat
  • 80 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Frühlingszwiebeln
  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml Gemüsefond
  • 300 g Tagliatelle
  • 60 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 641 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Möhren schälen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Schalotten pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und durch die Presse drücken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch zugeben und darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten. Möhren zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 3 Minuten dünsten. Mit Weißwein aufgießen und zur Hälfte einkochen lassen. Sahne und Gemüsefond zugeben und 12 Minuten kochen. In den letzten 3 Minuten die Frühlingszwiebeln zugeben.
  • In der Zwischenzeit Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Butter in einer Pfanne zerlassen, den Spinat zugeben, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten. Spinat, Nudelwasser und Tagliatelle mit dem Gemüse mischen und sofort servieren.