VG-Wort Pixel

Beerenkompott

essen & trinken 7/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 2 g,

Zutaten

Für
10
Portionen
170

g g Zucker

250

ml ml Rotwein

250

ml ml Holunderbeersaft

1

Zimtstange

1

kg kg Beeren

1.5

El El Speisestärke

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren. Mit Rotwein und Holunderbeersaft auffüllen, die Zimtstange zugeben und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze offen kochen.
  2. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, verlesen. Restliche Beeren sorgfältig verlesen und, falls nötig, putzen, kurz waschen und gut abtropfen lassen. 1/3 der Beeren in die eingekochte Weinmischung geben und kurz aufkochen. Mit der in wenig kaltes Wasser eingerührten Stärke binden und 30 Sekunden kochen lassen.
  3. Restliche Beeren zugeben, einmal aufwallen lassen, vom Herd nehmen. Das Kompott abgekühlt z. B. zur Topfencreme und den Apfel-Quark-Eisknödeln servieren.