Linsen-Chili con carne

8
Aus essen & trinken 2/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 300 g Zwiebeln
  • 250 g Tellerlinsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Dose Tomaten, geschält
  • 3 El Öl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1.5 El Chilipulver
  • 2.5 Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1.5 Tl Oregano, getrocknet
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Cheddar

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 492 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln pellen und würfeln. Knoblauch pellen und hacken. Paprika vierteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Linsen unter kaltem Wasser abspülen. Die Tomaten in ein Sieb geben, Saft auffangen. Tomaten grob zerdrücken.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett unter ständigem Rühren hellbraun anbraten. Herausnehmen, restliches Öl hineingeben. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika im heißen Fett bei mittlerer Hitze 4 Minuten unter Rühren anschwitzen. Linsen dazugeben und 1/2 Minute anschwitzen. Das Fleisch wieder in den Topf geben. Mit Chili und Kreuzkümmel bestreuen, kurz anschwitzen und die Tomaten mit dem Saft dazugeben. 1,2 l Wasser dazugießen und alles zum Kochen bringen.
  • Das Chili bei mittlerer Hitze 50 Minuten mit leicht geöffnetem Deckel unter häufigem Rühren garen. Nach 20 Minuten Oregano und Lorbeer dazugeben.
  • Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Den Käse auf einer Reibe fein reiben.
  • Chili mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Frühlingszwiebeln und Käse bestreut servieren.