VG-Wort Pixel

Spätzle mit Spitzkohl und Shiitake-Pilzen

essen & trinken 2/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 522 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Shiitake-Pilze

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

1

Zitrone

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

400

g g Spitzkohl

2

El El Butter

2

El El Öl

200

ml ml Gemüsefond

250

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Zucker

400

g g Spätzle

Zubereitung

  1. Die Stiele der Pilze abschneiden, Pilzkappen in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Die Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Petersilienblätter abzupfen und hacken. Den Spitzkohl vierteln, die äußeren Blätter entfernen und den dicken Strunk herausschneiden. Die Spitzkohlviertel quer in 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. 1 El Butter und 1 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Pilze darin unter Wenden hellbraun anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Mit Fond ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Crème fraîche unterrühren und bei milder Hitze cremig einkochen. Herzhaft mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Zitronenschale und ca. 2 El Zitronensaft würzen. Die Spätzle in die Sauce geben und kurz darin erwärmen.
  3. Inzwischen restliche Butter und Öl in einer zweiten großen Pfanne erhitzen. Spitzkohl und Petersilie darin unter Wenden 5 Minuten andünsten. Dann unter Spätzle und Pilze heben und sofort servieren.