VG-Wort Pixel

Paksoi mit Sake

essen & trinken 2/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 49 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Portionen
500

g g Paksoi-Stauden

Salz

2

Knoblauchzehen

2

El El Öl

5

El El Sake

4

El El Mirin

100

ml ml Gemüsefond

2.5

Tl Tl Sojasauce

1

Tl Tl Speisestärke


Zubereitung

  1. Paksoi putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die ganzen Stauden portionsweise in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, herausnehmen und sehr gut abtropfen lassen.
  2. Knoblauch pellen und sehr fein würfeln. In einem breiten Bräter den Knoblauch im Öl hellbraun andünsten. Mit Sake und Mirin ablöschen. Gemüsefond und 50 ml Wasser zugeben, einmal aufkochen lassen. Mit Sojasauce würzen und den Fond mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Stärke leicht binden. Paksoi zugeben, mit wenig Salz würzen, in der Sauce schwenken und leicht erwärmen. Das Gemüse mit der Sauce auf einer Platte anrichten.