Pilzcrêpes mit Rote-Bete-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 951 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 67 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Crêpes und Füllung:

g g Mehl

g g Buchweizenmehl

ml ml Milch

Eier

Salz

Muskatnuss

g g Butter

g g Pilze

g g Schalotten

Knoblauchzehen

Bund Bund glatte Petersilie

El El Olivenöl

ml ml Pilzfond

Pfeffer

g g Fontina

g g Pecorino-Käse

Butter

Salat

g g Rote Beten

Salz

g g Pinienkerne

Birnen

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

El El Himbeeressig

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl und Buchweizenmehl mit Milch, Eiern, Salz, Muskatnuss und 2 El flüssiger Butter zu einem glatten Teig verrühren, 15 Minuten quellen lassen.
  2. Für den Salat die Rote Bete in reichlich kochendem Salzwasser 50-60 Minuten weich kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Pilze putzen (Pfifferlinge evtl. waschen) und sehr fein schneiden. Schalotten und Knoblauch pellen, fein würfeln. Petersilie fein hacken. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze, Schalotten und Knoblauch bei starker Hitze darin anbraten. Pilzfond dazugeben und ca. 15 Minuten einkochen lassen, bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Die Pilzmasse mit Salz, Pfeffer und der Petersilie würzen und abkühlen lassen.
  4. Aus dem Crêpeteig in einer Pfanne (24 cm Durchmesser) nacheinander mit je 1 Tl flüssiger Butter 8 dünne Crêpes backen. Die Crêpes nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, die Pilzfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Den Fontina auf der Haushaltsreibe grob raffeln. 2/3 des Fontina auf der Pilzfüllung verteilen. Die Crêpes mit der Füllung aufrollen und mit der Nahtseite nach unten nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform legen. Restlichen geriebenen Fontina und den Pecorino darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten bei 180 Grad überbacken (Gas 2-3, Umluft 10 Minuten bei 170 Grad).
  5. Inzwischen für den Salat die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rote Bete schälen und in Spalten schneiden. Birnen schälen, entkernen und ebenfalls in Spalten schneiden. Beides in einer Arbeitsschale mit Pinienkernen, Olivenöl, Weißweinessig, Himbeeressig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen. Rote-Bete-Salat zu den überbackenen Crêpes servieren.