VG-Wort Pixel

Jägerschnitzel alla italia

essen & trinken 9/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 535 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pfifferlinge

g g Austernpilze

g g Shiitake-Pilze

g g Tomaten

g g Schalotten

Zweig Zweige Rosmarin

Kalbsschnitzel

Salz

El El Olivenöl

ml ml Schlagsahne

g g Ziegenkäse

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Pfifferlinge putzen, in stehendem Wasser kurz waschen und gut abtropfen lassen. Die Austernpilze putzen, evtl. halbieren. Die Stiele der Shiitake-Pilze entfernen, die Hüte vierteln. Getrocknete Tomaten in feine Würfel schneiden, Schalotten pellen und fein würfeln. Rosmarinnadeln abzupfen und hacken.
  2. Die Schnitzel leicht salzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils 1 Minute anbraten. Herausnehmen und im Backofen bei etwa 120 Grad warm halten.
  3. Restliches Öl in die Pfanne geben, die Pilze darin bei starker Hitze 1 Minute unter Rühren anbraten. Schalotten dazugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute weiterbraten. Die Sahne dazugießen, getrocknete Tomaten und Rosmarin dazugeben. Bei milder Hitze 1 Minute kochen lassen.
  4. Den Ziegenkäse in die Sauce geben, die Sauce kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel in die Sauce geben und kurz erwärmen.
  5. Die Schnitzel mit der Pilzsauce übergießen. Dazu passen frittierte Kartoffeln, gewürzt mit grobem Salz und Pfeffer.