Pfitzauf mit Kompott

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 387 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Kompott

g g Äpfel

g g Birnen

Zitrone

g g Zucker

ml ml Apfelwein

Zimtstange

El El Speisestärke

Pfitzauf:

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

Zucker

Eier

g g Butter

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel und Birnen schälen, vierteln, entkernen. Viertel längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen.
  2. Zucker hellbraun karamelisieren. Mit Apfelwein ablöschen, Zimtstange dazugeben, aufkochen. Äpfel dazugeben und 4 Minuten dünsten. Birnen und Zitronenschale dazugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Speisestärke mit kaltem Wasser verrühren, das Kompott binden. Mit Zitronensaft abschmecken, abkühlen lassen.
  3. Für den Pfitzauf Mehl mit Milch, 1 Prise Salz und etwas Zucker glattrühren. Eier verquirlen, unter den Teig rühren. Eine Pfitzaufform (oder 6 Formen à 150 ml Inhalt) mit der Hälfte der Butter fetten. Restliche Butter schmelzen, unter den Teig rühren.
  4. Formen halb mit Teig füllen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad 50 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Den Ofen nicht öffnen, sonst fällt der Teig zusammen!
  5. Den Pfitzauf aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben. Mit dem Kompott servieren.