VG-Wort Pixel

Scharfes Avocado-Tiramisu

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 239 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Tomaten

g g Ingwer (eingelegt)

Tl Tl Schwarzkümmel

El El Limettensaft

rote Pfefferschote

Knoblauchzehen

Avocados (reif)

El El Zitronensaft

g g Magerquark

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Tabasco

Salz

weißer Pfeffer

Baguette-Brötchen


Zubereitung

  1. Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und häuten. Die Tomaten vierteln, entkernen, in 1/2 cm große Würfel schneiden und in eine Schale geben. Den Ingwer in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen und 3-4 El davon zu den Tomaten geben. Den Ingwer in sehr dünne Streifen schneiden, mit Schwarzkümmel und Limettensaft zu den Tomaten geben und vorsichtig mischen.
  2. Für die Avocadocreme die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und quer in sehr feine Streifen schneiden. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Avocados längs halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben, sofort mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Schneidstab fein pürieren. Quark, Joghurt, Pfefferschote, Knoblauch und Tabasco zugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Baguette-Brötchen in 20 dünne Scheiben schneiden. In 10 mittelgroße Gläser je 1 Baguettescheibe, darauf 1 El Ingwer-Tomaten-Relish und darauf 2 El Avocadocreme geben. So weiterschichten, bis die Zutaten verbraucht sind, die letzten Schicht soll Avocadoceme sein. Das Tiramisu kalt stellen.