VG-Wort Pixel

Maisküchlein

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 195 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Tomaten (getrocknet)

g g Butter

g g gelbes Maismehl

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

Eier

ml ml Milch

Butter (zum Bestreichen)

Mehl (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tomaten fein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und beiseite stellen. Maismehl, Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Milch, geschmolzene Butter und Tomaten zugeben. Mit den Quirlen des Handrührers in 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Eine Muffinform (12 Mulden von 7 cm Durchmesser) dünn mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig gleichmäßig in den Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 15-20 Minuten bei 200 Grad backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Die Maisküchlein 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.