VG-Wort Pixel

Fladenbrot mit Thymian und Schwarzkümmel

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus Zeit zum Gehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
10
Portionen
20

g g Hefe

500

g g Panino-Backmischung

Mehl

Öl

2

El El Olivenöl

1

Tl Tl Meersalz

0.5

Tl Tl Schwarzkümmel

2

Thymianzweige

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 320 ml warmes Wasser in eine Rührschüssel geben, die Hefe darin auflösen und die Backmischung zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers 3 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig kneten. Den Teig abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 2 gleich große Stücke teilen und jedes Stück zu einem Oval von etwa 40 cm ausrollen. Die Fladen auf gefettete Backbleche legen, mit Olivenöl einpinseln und mit Meersalz und Schwarzkümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste 15-20 Minuten bei 200 Grad backen (Gas 3, Umluft 10-12 Minuten bei 180 Grad).
  3. In der Zwischenzeit die Thymianblätter abzupfen und auf die gebackenen Fladen streuen. Die Brote in 5 cm breite Streifen schneiden und auf einer Platte anrichten.