VG-Wort Pixel

Limetten-Kardamom-Torte

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 426 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Boden

g g Butterkekse

g g Löffelbiskuits

g g Halbbitterkuvertüre

g g Haselnusskrokant

g g Butter

Salz

Frischkäse-Quark-Creme:

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Quark

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Puderzucker

ml ml Limettensaft

ml ml Schlagsahne

Limetten-Kardamom-Guss:

Blatt Blätter weiße Gelatine

rote Chilischote

g g Kardamomkapseln

ml ml Limettensaft

g g Zucker


Zubereitung

  1. Die Butterkekse fein zerkrümeln. Die Löffelbiskuits grob zerschneiden. Die Kuvertüre mit einem schweren Messer fein hacken. Haselnusskrokant, Butter, 1 Prise Salz, Butterkekse, Biskuits und Kuvertüre mit den Knethaken des Handrührers zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Den Boden einer Springform (26 oder 28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und mit den Fingern fest in die Form drücken. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
  2. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark in einem Tuch gut ausdrücken. Den Doppelrahm-Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Quark verrühren. Den Limettensaft leicht erwärmen, die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Die Hälfte der Frischkäsecreme schnell mit der Gelatine verrühren, dann mit der restlichen Frischkäsecreme glattrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Quarkcreme auf den Boden in der Form streichen und abgedeckt 2 Stunden kalt stellen.
  3. Für den Tortenguss die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und die Chilischote quer in feine Streifen schneiden. Die Kardamomkapseln im Mörser aufbrechen und die Samen herausnehmen. Den Limettensaft durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit Kardamomsamen, Chilistreifen und Zucker erwärmen. Die Saftmischung von der Kochstelle nehmen und 5 Minuten ziehen lassen. Die Gelatine ausdrücken, in der warmen Flüssigkeit auflösen und 15-20 Minuten kalt stellen. Kurz bevor der Guss zu gelieren beginnt, mit einem Esslöffel auf der Creme verteilen und abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.
  4. Zum Servieren die Torte mit einem Küchenmesser vorsichtig vom Tortenring lösen. Den Tortenring abheben und die Torte auf einer Kuchenplatte in 12 Stücke schneiden.