Rosa Grapefruit-Granita mit Rosmarinsirup

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 108 kcal, Kohlenhydrate: 19 g,

Zutaten

Für
12
Portionen

Granita:

l l rosa Grapefruitsaft

g g Zucker

ml ml Sekt

Rosmarinsirup:

Rosmarinzweige

g g Zucker

Tl Tl Pfefferminzsirup

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 ml Grapefruitsaft mit dem Zucker in einem Topf erwärmen und auflösen. Unter den restlichen Saft rühren und 30 Minuten kalt stellen. Dann den Saft mit dem Sekt verrühren und in einem flachen Gefäß für 4-5 Stunden ins Gefrierfach stellen. Wenn die Flüssigkeit am Rand zu gefrieren beginnt, mit einem Esslöffel gut durchrühren. Während der Gefrierzeit diesen Vorgang 5-6 Mal wiederholen (je öfter Sie rühren, desto feiner wird das Granita).
  2. Für den Sirup die Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Den Zucker mit 50 ml Wasser und dem Rosmarin aufkochen, 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, dann durch ein Sieb gießen und mit dem Pfefferminzsirup verrühren.
  3. Zum Servieren die Granita mit einem Esslöffel abschaben und in vorgekühlte Gläser füllen. Mit dem Sirup servieren.