VG-Wort Pixel

Gebratener Munsterkäse (Croustillant de Munster)

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 504 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter Frühlingsrollenteig

g g Munsterkäse

Eiweiß

Apfel

El El Öl

El El Marc de Gewürztraminer

g g Weingelee aus Gewürztraminer


Zubereitung

  1. Den Frühlingsrollenteig in der Packung auftauen lassen. 4 Blätter herausnehmen, den Rest in der Packung wieder einfrieren. Den Käse in 4 gleich große Ecken schneiden. Je 1 Blatt Teig auf die Arbeitsfläche legen. Die Ränder leicht mit Eiweiß bepinseln. Eine Käseecke darauflegen und mit einem Blatt Frühlingsrollenteig gut einwickeln. Den Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Die Käseecken hineingeben und von beiden Seiten in 1-2 Minuten schnell goldbraun braten. Die Käseecken aus der Pfanne nehmen und auf Tellern anrichten. Das überschüssige Fett in der Pfanne, bis auf 1 Esslöffel, weggießen. Die Apfelwürfel im restlichen heißen Bratfett unter Wenden andünsten. Mit Marc de Gewürztraminer ablöschen und einkochen. Zuletzt das Gelee zugeben und etwas einkochen. Das Ganze heiß über den Käse geben und sofort servieren.