VG-Wort Pixel

Rote Bete mit Mozzarella und Tomaten-Vinaigrette

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 591 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Rote Beten

300

g g Tomaten

1

Zwiebel

25

g g Walnüsse

3

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Zucker

150

ml ml Olivenöl

1

Basilikum

2

Mozzarella-Kugeln


Zubereitung

  1. Die Rote Bete mit Wasser bedecken und zugedeckt 30-35 Minuten kochen, abschrecken, häuten und kalt stellen. Tomaten in kochendem Wasser 1 Minuten blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Walnüsse mittelgrob hacken. Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Olivenöl eine Vinaigrette rühren. Tomatenwürfel, Zwiebel und Walnüsse unterrühren und kalt stellen. Basilikumblätter abzupfen.
  2. Rote Bete und abgetropften Mozzarella in schmale Scheiben schneiden. Abwechselnd Rote Bete, Mozzarella und Basilikumblätter auf einer runden Platte anrichten. Tomaten-Vinaigrette darauf verteilen und sofort servieren. Dazu passen mit Olivenöl und Knoblauch geröstete Crostini.