VG-Wort Pixel

Kürbistarte

essen & trinken 11/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Blätterteig

800

g g Hokkaido-Kürbis

1

rote Chilischote

150

g g Crème fraîche

100

ml ml Schlagsahne

3

Eier

200

g g Schafskäse

Salz

Cayennepfeffer

Butter

Mehl


Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen. Kürbis schälen, entkernen und in 1/2 cm dicke Spalten schneiden. Chilischote entkernen und fein würfeln. Crème fraîche, Sahne und Eier verschlagen, Schafskäse zerkrümeln, mit der Chilischote zugeben. Mit Salz und Cayenne würzen. Tarteform (30 cm Ø) ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Blätterteig rund ausrollen, in die Form drücken und mit einer Gabel den Boden mehrfach einstechen. Tarte im vorgeheizten Backofen 3 Minuten bei 200 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Kürbisspalten auf dem Blätterteigboden verteilen, die Käse-Ei-Masse darübergießen. Im Backofen in 35-40 Minuten (Umluft 25 Minuten) goldbraun backen.