Schoko-Kirsch-Creme

0
Aus essen & trinken 12/2001
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 3 Blätter weiße Gelatine
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 150 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 125 g Amarenakirschen
  • 200 ml Kirschsaft
  • 50 g Zucker
  • 3 El Kirschwasser

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

405 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beide Kuvertüresorten hacken und in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Die Amarenakirschen hacken.
  • Kirschsaft und Zucker in einem Topf aufkochen, dann von der Kochstelle nehmen Die Gelatine ausdrücken und in dem heißen Saft auflösen. Mit dem Kirschwasser würzen.
  • Den Kirschsaft mit der Kuvertüre gut verrühren. Die gehackten Amarenakirschen dazugeben und untermischen. Das Gelee randvoll in Gläser geben und verschließen. Über Nacht fest werden lassen. Die Creme eignet sich als Kuchenfüllung, Brotaufstrich oder zum Füllen von Pralinenhohlkugeln. Sie hält sich im Kühlschrank einige Wochen.
nach oben