Buttermilchsuppe

essen & trinken 4/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 262 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g mehligkochende Kartoffeln

El El Butter

ml ml Gemüsefond

ml ml Buttermilch

El El Speisestärke

Salz, Pfeffer

Birne (reif)

Frühlingszwiebeln

g g Schwarzbrot

g g Butter

Kerbel

Petersilienstielen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Zwiebeln fein würfeln. 450 g mehligkochende Kartoffeln schälen, fein würfeln. 1 El Butter in einem großen flachen Topf erhitzen. Zwiebeln und Kartoffeln darin 4-5 Minuten dünsten. 500 ml Gemüsefond zugießen, 20 Minuten zugedeckt garen, dann pürieren.
  2. Von 500 ml Buttermilch 2 El abnehmen, mit 1 1/2 El Speisestärke verrühren, restliche Buttermilch zugießen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 reife Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen, Birne fein würfeln.
  3. 2 Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. 100 g Schwarzbrot in 1 cm große Würfel schneiden und in 15 g Butter von allen Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schwarzbrot- und Birnenwürfel und die gehackten Blätter von 10 Kerbel- und 5 Petersilienstielen in die Suppe geben.