Rahm-Brunnenkresse mit Bergkäsekrapfen

Rahm-Brunnenkresse mit Bergkäsekrapfen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 697 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Rahm-Brunnenkresse

Bund Bund Brunnenkresse (à 300 g)

g g Schalotten

g g Butter

El El Wermut (z. B. Noilly Prat)

ml ml Schlagsahne

Salz, Pfeffer

Muskat

Krapfen

g g Magerquark

Eier (Kl. M)

Tl Tl Salz

ml ml Pflanzenöl

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

g g Bergkäse (fein gerieben)

Öl (zum Frittieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Rahm-Brunnenkresse von der Brunnenkresse die Stiele im unteren Drittel abschneiden. Blätter und zarte Stiele verlesen, waschen, abtropfen lassen und sorfältig putzen. Schalotten in feine Würfel schneiden.
  2. Die Butter in einem großen flachen Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Wermut ablöschen, mit Sahne auffüllen und leicht sämig auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Abgedeckt beiseitestellen.
  3. Für die Krapfen den Quark in einem Küchentuch gut ausdrücken. Eier mit Salz in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten schaumig-luftig aufschlagen. Dann das Öl langsam in dünnem Strahl zugeben. Quark zugeben und alles zu einer glatten Masse rühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach mit den Knethaken des Handrührers unter die Quarkmasse kneten. Bergkäse zugeben und so lange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  5. Mit 2 Teelöffeln ca. 30 walnussgroße Krapfen abstechen. Krapfen in 2-3 Portionen in 170 Grad heißem Öl in 2-3 Minuten goldbraun backen, dabei einmal wenden. Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) warm halten, bis alle Krapfen gebacken sind.
  6. Für die Rahm-Brunnenkresse die eingekochte Sahne erhitzen, 2/3 der Brunnenkresse zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten garen. Dann die restliche Brunnenkresse zugeben und kurz unterheben. Rahm- Brunnenkresse mit den heißen Krapfen servieren.

Mehr Rezepte