Apfelpfannkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Zucker

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Apfel

Tl Tl Butterschmalz

Zimtzucker (zum Servieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 El Zucker, 1 Prise Salz und 100 g Mehl in einer Schüssel mischen. 2 Eier (Kl. M) und 125 ml Milch verquirlen und nach und nach in die Mehlmischung einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. 10 Min. quellen lassen. Inzwischen 1 Apfel entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  2. 1 Tl Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teigs in der Pfanne verteilen und sofort mit der Hälfte der Apfels palten belegen. Bei mittlerer Hitze zu gedeckt 1 Min. stocken lassen. Vorsichtig wenden und 1 Min. weiterbraten. Auf einen Teller stürzen und mit Zimtzucker servieren. Den übrigen Teig und die restlichen Apfelspalten zu einem zweiten Pfannkuchen verarbeiten.