Hähnchen-Pita

43
Aus Für jeden Tag 4/2009
Kommentieren:
Hähnchen-Pita
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 0.5 Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 1 Römersalatherz
  • 4 El Mayonnaise
  • 4 El Vollmilchjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose Mais (212 g EW)
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • 3 El Öl
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • 4 Pita-Taschen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 484 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gurke streifig schälen. Tomaten vom Stielansatz befreien. Beides in 1 cm große Stücke schneiden. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden.
  • Mayonnaise mit Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abgießen und untermischen.
  • Zwiebel in feine Ringe schneiden. Hähnchenbrust quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. 2 weitere El Öl in die Pfanne geben und das Fleisch in 2 Portionen 4 Min. goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln untermischen.
  • Pita-Taschen im Toaster oder Ofen nach Packungsanweisung aufbacken. Einen 2 cm breiten Streifen abschneiden und die Brote vorsichtig öffnen. Mit Gurken, Tomaten, Salat, Mais-Mayonnaise und Fleisch füllen und sofort servieren.