Hähnchen-Pita

Hähnchen-Pita
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 484 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salatgurke

Tomaten

Römersalatherz

El El Mayonnaise

El El Vollmilchjoghurt

Salz

Pfeffer

Dose Mais (212 g EW)

Zwiebel

g g Hähnchenbrustfilets

El El Öl

rosenscharfes Paprikapulver

Pita-Taschen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke streifig schälen. Tomaten vom Stielansatz befreien. Beides in 1 cm große Stücke schneiden. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden.
  2. Mayonnaise mit Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abgießen und untermischen.
  3. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Hähnchenbrust quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. 2 weitere El Öl in die Pfanne geben und das Fleisch in 2 Portionen 4 Min. goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln untermischen.
  4. Pita-Taschen im Toaster oder Ofen nach Packungsanweisung aufbacken. Einen 2 cm breiten Streifen abschneiden und die Brote vorsichtig öffnen. Mit Gurken, Tomaten, Salat, Mais-Mayonnaise und Fleisch füllen und sofort servieren.