Ananas-Paprika-Curry in Kokosmilch

Ananas-Paprika-Curry in Kokosmilch
Fertig in 40 Minuten plus Kochzeit von ca. 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

St. St. Zwiebeln

St. St. Knoblauchzehen

El El Öl

St. St. rote Paprikaschoten

ml ml Kokosmilch

Salz

El El Curry

Prise Prisen getrocknete Nelken

Prise Prisen Koriander

Topf Basilikum

g g Ananas (frisch)

El El Grapefruitsaft

g g Cashewkerne (geröstet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden, in Öl andünsten, klein geschnittene Paprika zufügen.
  2. Mit Kokosmilch ablöschen, 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Gewürzen abschmecken.
  3. Die Hälfte des Basilikums in Streifen schneiden und mit der klein geschnittenen Ananas zugeben, weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Currygericht mit Grapefruitsaft abschmecken und zum Servieren mit gerösteten Cashewkernen und der zweiten Hälfte grob gezupfter Basilikumblätter bestreuen.
  5. Tipp: In längs durchgeschnittenen und ausgehöhlten Ananashälften servieren.