Gedeckte Mandeltorte

essen & trinken 5/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Füllung

g g Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Rosinen

g g Mandeln

ml ml Milch

g g Datteln

g g Pinienkerne

Teig

g g Mehl

g g Zucker

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

ml ml Olivenöl

Eier

Mehl

Olivenöl

Guss

El El Puderzucker

El El Vin Santo

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Füllung den Zucker mit Zimt, Rosinen, Mandeln und Milch in zwei Portionen in einer Moulinette zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Die Datteln fein würfeln und unter die Mandelmasse mischen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und ebenfalls unter die Masse mischen.
  2. Für den Teig das Mehl mit Zucker, Ingwer, Öl, Eiern und 75 ml kaltem Wasser mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig halbieren und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu zwei runden Teigplatten (30 cm Durchmesser) ausrollen.
  3. Eine Teigplatte als Boden in die gefettete Springform (28 cm Durchmesser) legen, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen und an den Springformrand drücken. Die Füllung auf dem Teig verteilen und glattstreichen. Mit der zweiten Teigplatte abdecken. Die Teigränder dabei nach innen zusammenrollen und mit einer Gabel festdrücken. Die Teigoberfläche mehrmals mit der Gabel einstechen.
  4. Die Mandeltorte im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 150 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten backen.
  5. Für den Guss den Puderzucker mit dem Vin Santo gut verrühren und gleichmäßig auf die Torte streichen. Die Torte in weiteren 25-30 Minuten goldbraun backen. Die Torte kurz in der Form ruhenlassen, dann herauslösen und auf einem Rost abkühlen lassen.