VG-Wort Pixel

Mousse au chocolat ohne Ei

essen & trinken 12/2000
Mousse au chocolat ohne Ei
Foto: Adobe Stock / A_Lein
Aus nur zwei Zutaten eine leckere Mousse au chocolat ohne Ei zubereiten? Mit diesem Rezept gelingt das ganz leicht!
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 466 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
6
Portionen
250

g g Zartbitterkuvertüre

600

ml ml Schlagsahne

Schokoraspel (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Kuvertüre grob hacken. In einem runden Schlagkessel im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne einmal aufkochen, zu der Kuvertüre gießen und gut verrühren. Mit dem Schneidstab kurz durchmixen und abgedeckt 12 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.
  2. Die Schokoladencreme mit den Quirlen des Handrührers wie Schlagsahne nicht zu steif schlagen. Dann in ein geeignetes Gefäß füllen, nach Belieben mit Kuvertüreraspeln bestreuen und abgedeckt für 2–5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mousse au chocolat ohne Ei: Varianten

Für eine weiße Mousse au chocolat ohne Ei können Sie die selbe Menge Zartbitterkuvertüre durch weiße Kuvertüre verwenden. Nehmen Sie hierfür etwas weniger Sahne. Wer eine weniger süße Variante zubereiten möchte, kann unter die kalte Mousse am Ende etwas Mascarpone oder Schmand rühren.

Mehr Inspiration