VG-Wort Pixel

Lammhackbällchen

essen & trinken 12/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 82 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Schalotten

Knoblauchzehen

Scheibe Scheiben Toastbrot

Bund Bund Salbei

Bund Bund glatte Petersilie

g g Butterschmalz

Salz

Chili

g g Lammhackfleisch

Ei

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauchzehen pellen, beides fein würfeln. Das Toastbrot entrinden und in einer Moulinette fein mahlen. Salbei- und Petersilienblätter von den Stielen zupfen und jeweils fein hacken.
  2. 20 g Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen. Knoblauch- und Schalottenwürfel langsam darin anbraten (sie sollen nicht zu dunkel werden!), mit Salz und Chili würzen.
  3. Das Lammhack mit den Weißbrotbröseln, dem Ei, den gehackten Kräutern sowie den Schalotten- und Knoblauchwürfeln gut vermengen. Aus der Hackmasse 16 gleich große Bällchen formen.
  4. Das restliche Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Lammhackbällchen darin in 4-5 Minuten rundherum goldbraun ausbacken. Die Lammhackbällchen passen gut als Einlage in den Lamm-Wirsing-Eintopf.