VG-Wort Pixel

Kartoffelmaultaschen

essen & trinken 2/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 592 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schweinebauch

g g Kartoffeln

g g Zwiebeln

g g Äpfel

g g Wirsing

g g Porree

Salz

schwarzer Pfeffer

g g Mehl

g g Grieß

Eigelb

Muskatnuss

Mehl

g g Butter (weich)


Zubereitung

  1. Schweinebauch durch die grobe Fleischwolfscheibe drehen, in einer Pfanne erhitzen, bis das Fett austritt und die Speckwürfel gebräunt sind. Grieben abtropfen lassen. Ausgelassenes Fett zur Seite stellen.
  2. Kartoffeln waschen, ungepellt auf dem Gitterrost im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad 40 Minuten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).
  3. Zwiebeln pellen und würfeln. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Wirsing und Porree putzen. Helle Porreeteile in Ringe, Wirsing in feine Streifen schneiden. Grieben mit Zwiebeln und Äpfeln in einer Pfanne unter Wenden 6-8 Minuten dünsten. 3 El vom ausgelassenen Fett, Porree und Wirsing zugeben, salzen, pfeffern, weitere 3-4 Minuten dünsten und abkühlen lassen.
  4. Kartoffeln pellen, durch ein Sieb drücken, abkühlen lassen, mit Mehl, Grieß und Eigelb mischen, mit Salz und Muskat würzen. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, in 12 gleich große Stücke teilen und auf je 15x10 cm ausrollen. Je 2 Esslöffel Füllung auf jede Mitte setzen. Teig von der Längsseite über die Füllung schlagen. Rollen so drehen, dass die Nahtstelle unten liegt. Seitliche Öffnungen zusammendrücken und unter die Rollen schieben.
  5. Einen Bräter mit 50 g Butter ausfetten. Maultaschen locker nebeneinander hineinlegen, mit der restlichen Butter bestreichen, im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad 35-40 Minuten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Die Maultaschen lauwarm servieren.