Anzeige
Anzeige

Spatzen mit Weinschaum

essen & trinken 2/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 283 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Teig

60

g g Rosinen

3

El El brauner Rum

300

g g Mehl

40

g g Hefe

0.25

l l Milch

220

g g Zucker

2

Eigelb

60

g g Butter

Salz

Mehl

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Öl

Weinschaum:

125

ml ml Weißwein

30

g g Zucker

3

Eigelb

Salz

Zubereitung

  1. Rosinen im Rum einweichen. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, Hefe hineinkrümeln, mit 1/8 l Milch begießen. 20 g Zucker zugeben, die Hefe in der Milch auflösen und mit einem Teil Mehl zum Vorteig verrühren. Mit restlichem Mehl bedecken, zudecken, warm stellen und 30-40 Minuten gehen lassen.
  2. Eigelb, Butter, restlichen Zucker, 1 Prise Salz und Rosinen zugeben. Teig kneten, kräftig schlagen, mit wenig Mehl bestäuben, zudecken, warm stellen und gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Zucker und Zimt mischen. Öl in einer tiefen Pfanne auf 160 Grad erhitzen. Einen Esslöffel in das heiße Fett tauchen und damit 7 Teigspatzen abstechen, in das heiße Fett setzen, 6-8 Minuten ausbacken, einmal wenden. Spatzen auf Küchenpapier abtropfen lassen, im Zimtzucker wenden. Restlichen Teig genauso verarbeiten.
  4. Wein, Zucker, Eigelb und 1 Prise Salz im Schneekessel im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen dicklich-cremig aufschlagen, aus dem Wasserbad nehmen, 4-5 Minuten weiterschlagen, zu den Spatzen servieren.
VG-Wort Pixel