Auberginen-Rouladen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

Auberginen

Salz

El El Olivenöl

g g Tomaten

g g Ziegenquark

g g Frischkäse

El El Basilikum

schwarzer Pfeffer

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, längs in ca. 20 Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder beschichtetes Backblech legen, salzen und mit etwas Öl einpinseln. Unter dem vorgeheizten Grill 3-4 Minuten von beiden Seiten hellbraun grillen. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit Quark, Frischkäse und 1 El Basilikum verrühren, salzen und pfeffern. Quark gleichmäßig auf die Auberginen streichen und die Scheiben zusammenrollen. Restliches Öl mit Zitronensaft und restlichem Basilikum mischen, über die Röllchen geben und alles 30 Minuten marinieren. Dazu passt Ciabatta.

Mehr Rezepte