VG-Wort Pixel

Kirschauflauf

essen & trinken 6/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 489 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g schwarze Süßkirschen

g g Butter

g g Zucker

Vanilleschoten

g g Mandeln

g g Speisestärke

Salz

ml ml Kirschwasser

Zitrone

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Eier

Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen waschen, entstielen und trockentupfen. Nicht entsteinen. 100 g Butter leicht bräunen und durch ein Teesieb gießen. Boden und Rand einer Springform (26 cm Durchmesser) mit der restlichen weichen Butter ausfetten und mit 30 g Zucker ausstreuen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Vanilleschoten längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Restlichen Zucker mit Mandeln, Vanillemark und Stärke in einer Schüssel gut vermengen. 1 Prise Salz, Kirschwasser und Zitronenschale dazugeben. Milch und Sahne mischen. Mit den Quirlen des Handrührers zuerst die Eier und dann die Milch-Sahne-Mischung unter die Zutaten in der Schüssel rühren. Die braune Butter dazugeben und weitere 2-3 Minuten rühren.
  2. Die Kirschen in der Form verteilen und mit der Eiersahne übergießen. Auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten backen, dann bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) weitere 30-35 Minuten backen. Evtl. abdecken. In der Form 35-40 Minuten abkühlen lassen. Dünn mit Puderzucker bestäuben.